Autor Thema: Politik geht uns alle an... (Veranstaltungsreihe der Diakonie Stetten)  (Gelesen 1353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BV-BW13

  • Gast
Einladung zu „Politik direkt“
Einer Veranstaltungsreihe der Diakonie Stetten zur Kommunalwahl


Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
anlässlich der Kommunalwahl am 25.5.2014 haben wir an fünf Terminen Kandidaten und Kandidatinnen
für die Gemeinderats- und Kreistagswahl aus Schorndorf, Kernen-Stetten, Esslingen, Fellbach und Waiblingen
zu Informationsveranstaltungen eingeladen.
In Gesprächsrunden mit Vorstandvorsitzenden Rainer Hinzen, Vertretern des Angehörigenbeirates und
Bewohnerinnen und Bewohner möchten wir die Kandidaten und Kandidatinnen bitten, zu Wahlprüfsteinen Stellung zu nehmen.

Teilhabeleistungen und Regionalisierung der Angebote für Menschen mit Behinderung sind wichtige kommunale Themen.
Wir möchten Sie gemeinsam mit der MAV zu den Veranstaltungen an folgenden Terminen herzlich einladen:

Dienstag, den 6. Mai ab 17 Uhr in Schorndorf im Speisesaal
der Remstal Werkstätten Schorndorf in der Stuttgarter Straße 67,

Donnerstag, den 15. Mai ab 19 Uhr in Esslingen
Wohnanlage der Diakonie Stetten, Richard-Hirschmann-Str.

Dienstag, den 20. Mai ab 17 Uhr in Fellbach,
Kantine Remstal Werkstätten Fellbach, Philipp-Reis Straße 7

Mittwoch, der 21.Mai ab 19 Uhr in Stetten,
Wildermuth Saal, Diakonie Stetten, Schlossberg 37

Donnerstag, den 22.Mai ab 18:00 Uhr in Waiblingen
Wohnanlage der Diakonie Stetten, Devizestraße 10, Mehrzweckraum


Menschen mit Behinderungen haben Wahlrecht und können dieses wie alle Bürgerinnen und Bürger dieses Jahr ausüben.
Daher sind den Infoveranstaltungen mit den Gesprächsrunden mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern in
Schorndorf, Fellbach, Kernen und Waiblingen (jeweils im gleichen Raum) ein Seminar mit Jürgen Lutz (Easy Uni) für Menschen mit Behinderungen vorgeschaltet:


„Die Kommunalwahlen - wir bestimmen unserer Vertreterinnen und Vertreter vor Ort.“
In Schorndorf um 16:00 Uhr-17.00 Uhr
In Fellbach um 15.45 Uhr- 16.45 Uhr
In Stetten um 18.00 Uhr-19.00 Uhr
In Waiblingen um 16.45 Uhr-17.45 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Herr Jürgen Lutz informiert darüber, wie man richtig wählt, einen Wahlschein ausfüllt
und was Kommunalpolitik ist. Herr Lutz freut sich über rege Teilnahme an seinen Seminaren.
Alle Bewohnerinnen und Bewohner und die Mitarbeitenden/Lohn der Remstal Werkstätten sind herzlich eingeladen.
Zwischen den Seminaren und dem Beginn der Infoveranstaltungen ist ein kleiner Imbiss mit Kaltgetränken geplant.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie Ihre Vertreterinnen und Vertreter in der Kommunalpolitik persönlich kennen
und erfahren Sie, welche Meinung diese zu Themen wie zum Beispiel Teilhabeleistungen für Menschen mit Behinderungen vertreten.
Ein großer Kreis an Teilnehmenden würde die Bedeutung unserer Anliegen noch unterstreichen.
Daher würden wir uns auf Ihre Teilnahme bei einer der Veranstaltungen sehr freuen.