Autor Thema: Neue HEP-Schule  (Gelesen 4373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dvid

  • Administrator
  • Mitglieder
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage des Berufsverband Heilerziehungspflege in Deutschland e.V.
Neue HEP-Schule
« am: 23. August 2006, 10:17 Uhr »
In Schleswig Holstein wird es eine neue HEP-Schule geben. Es ist die Fachschule Nord in Kiel. Sie wird anthroposophisch geführt nach Rudolf Steiner.

Ein erster telefonischer Kontakt kam zustande, weitere Informationen werden folgen. Am 30.08.2006 habe ich einen Termin mit dem Schulleiter Herrn Brahmst.

Solltet ihr vorab schon Fragen haben die ich dort stellen soll so formuliert sie bitte hier im Thread oder schickt sie mir per mail.

Habt ihr schon Informationen über diese Ausbildungsform freue ich mich auch über diese!

Bis dahin Dvid
Berufsverband Heilerziehungspflege in Deutschland e.V.

vorstand@berufsverband-hep.de

Vetulus

  • Gast
Neue HEP-Schule
« Antwort #1 am: 31. August 2006, 17:59 Uhr »
Hallo !

Wie war denn das Treffen?

Ich weiß wer Rudolph Steiner war, ich kenne sogenannte Waldorfschulen....hm....aber "Waldorfheps"??

Kannte ich bislang noch nicht, die Ausbildungsform würde mich sehr inetressieren....

MfG

Vanessa

AltesSäckchen

  • Gast
Neue HEP-Schule
« Antwort #2 am: 31. August 2006, 19:07 Uhr »
Hört sich wirklich recht interessant an

Konkrete Fragen habe ich jetzt nicht, mich würde allgemein interessieren, wie genau das Konzept dieser Schule ist.

Offline Dvid

  • Administrator
  • Mitglieder
  • *****
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage des Berufsverband Heilerziehungspflege in Deutschland e.V.
Neue HEP-Schule
« Antwort #3 am: 03. September 2006, 09:10 Uhr »
Die Ausbildungsform siehr wie folgt aus:

Drei Jahre lang, vier Tage in der Woche Praxiseinsatz an einer Einsatzstelle, am fünften Tag Schule in Kiel. Der Schultag ist sehr lang und umfassend.

Konzept:

Eindeutige Antworten darauf kann ich nicht nennen. Nur ist diese Ausbilung zugelassen und führt zur staatlichen Anerkennung. Natürlich fließt in den Unterricht der gleiche Ansatz wie in allen anderen anthroposophischen Schulen und Ausbildungen.
Berufsverband Heilerziehungspflege in Deutschland e.V.

vorstand@berufsverband-hep.de