Autor Thema: rlp???und hep????? kennt das jemand???  (Gelesen 10378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lillo

  • Gast
rlp???und hep????? kennt das jemand???
« am: 20. September 2007, 17:29 Uhr »
Hier spricht Lillo

Ich hätte da mal einige anregungen und fragen an euch alle!

wie seht ihr denn die zukunft von HEPS in RLP ??
findet ihr auch das es viel zu wenig pupulär ist in rlp?
habt ihr ideen wie man dies umsetzen kann???ich würde gerne was machen das mehr Menschen in RLP und Umgebung wissen was ein HEP ist und wie der arbeitet!!!???

hat jemand lust mit zu arbeiten und kennt vielleicht jemand einen reporter irgendwo???wenn nicht anfrage bei der rheinpfalz ist auch möglich!!!
ich würde mich über viele antworten und anregungen freuen.

eure Lillo

Offline Bobolina

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 1.096
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #1 am: 20. September 2007, 18:57 Uhr »
Populär heißt aber auch es strömen mehr Idioten in den Bereich...

Nur mal so am Rande...

Katja-the-whale

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2007, 23:31 Uhr »
hallo!
also ich fände es auch gut wenn der Beruf bekannter wird. Ich erlebe es eingetlich immer dass ich Leuten die mich nach meinem Beruf fragen erklären muss was das ist und was ich da mache...was ich sehr schade finde.
Wäre unser Beruf bekannter würden wir sicher auch mehr Anerkennung bekommmen, mein damit aber nicht fürs eigene Ego....

@Boblina: Bin mir da nicht sicher mit den mehr Idioten...ich denke dass man für den Beruf schon etwas berufen sein muss, "Idioten" würden dass sicher von sich aus nicht lange machen können...und wenn dann gibts immer Leute bei denen Mann denk sie sind hier nicht richtig, oder vielleicht schon zu lange dabei...dann liegt es aber an den Beobachtern dessen da einzuschreiten...

LG

4everhep

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2007, 15:40 Uhr »
ich finde man sollte den beruf hep bei den einrichtungen noch mehr bekannt machen. wenn ich  mir eine stellenanzeige durchlese die von einer einrichtung kommt wird zum bsp nur erzieher, kinderpfleger und so ein blödsinn gesucht. und wenn man sich af die stele bewirbt wird man nur von den leuten dumm angeschaut und man wird gefragt was ist denn ein hep. das sind sachen die ich wichtig finde.

LG 4everhep

Offline Bobolina

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 1.096
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2007, 16:50 Uhr »
@Katja: na doch, wir hatten hier schon die erste Praktikantin, erster Traumberuf nix geworden, zweiter auch nicht, Ausbildungsstellen ein bisschen rar, was gibts noch, ach ja HEP ist noch was frei.
Hat die im Vorstellungsgespräch natürlich auch nicht so gesagt. Erst später.
Da die Eignung sowieso ein bisschen zu wünschen übrig lies, wurde dann auch reagiert.

@4ever: Klar bei den Einrichtungen sollte es bekannt sein! Das ist was anderes :D

Lillo

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2007, 17:07 Uhr »
Ich finde die Einstellung von Katja vollkommen richtig!In jedem Berufszweig gibt es "IDIOTEN" die doch den sprung schaffen und manchmal entpuppen sich diese idoten auch als die super hirne und alles funktioniert!

mit der Antwort die du da sagst, finde ich kann man nix machen.
Es sollen doch nur einfach mal ein paar Menschen die möglichkeite gezeigt werden was es alles gibt!Ich bin auch fest davon überzeugt das es sehr viele Menschen Interresieren würde!
@katja du kannst dich gerne mal an mich wenden wenn dir was einfällt!wollte mal bei uns im Heim fragen ob bei diesem Thema bei anderen Heps oder Betreuern noch interesse besteht. :D ;)

Julie

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2007, 17:08 Uhr »
Probier doch mal deinen Artikel (wenn du ihn fertig hast) hier hin zu schicken

http://www.kobinet-nachrichten.de

oder hier hin

http://www.hwelt.de

Micha

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2007, 08:17 Uhr »
Hier spricht Lillo

Ich hätte da mal einige anregungen und fragen an euch alle!

wie seht ihr denn die zukunft von HEPS in RLP ??
findet ihr auch das es viel zu wenig pupulär ist in rlp?
habt ihr ideen wie man dies umsetzen kann???ich würde gerne was machen das mehr Menschen in RLP und Umgebung wissen was ein HEP ist und wie der arbeitet!!!???

hat jemand lust mit zu arbeiten und kennt vielleicht jemand einen reporter irgendwo???wenn nicht anfrage bei der rheinpfalz ist auch möglich!!!
ich würde mich über viele antworten und anregungen freuen.

eure Lillo

Guten Morgen Lillo

Zitat:

habt ihr ideen wie man dies umsetzen kann???ich würde gerne was machen das mehr Menschen in RLP und Umgebung wissen was ein HEP ist und wie der arbeitet!!!???

Ich kann Dir da spontan die Integrativen Projekte empfehlen, die sind für neue Ideen und Anregungen immer offen. ;)

http://www.hep-forum.eu/index.php?topic=4161.0

E-Mail: team@integrative-projekte.de
Internet: www.integrative-projekte.de

lieben Gruß
Micha


Offline Bobolina

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 1.096
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2007, 19:00 Uhr »
@Lillo:
Und was wenn Du dann so super Coolies am Start hast, bei denen Du dann das Gefühl hast, in der Clique wird über die "doofen Behindis" abgelästert? ::)

Also versteh mich nicht falsch, ich seh die Heilerziehungspflege nicht als elitäres Wissen an.
Und ich hab auch mit voller Überzeugung schon Flyer auf Jobmessen verteilt in denen auf ganz wundervolle Weise für unseren Beruf geworben wird. Das würde ich auch jederzeit wieder tun.
Aber da stand ich auch direkt zum persönlichen Gespräch parat.

Klar kann man das auch in einer Zeitung schön machen, wenn man z.B. gleichzeitig für die Einrichtung Werbung macht.

Aber das mit dem Ziel Rheinland-Pfalz komplett hört sich für mich momentan doch sehr nach Aktionismus an .
Und wenn dann da keine Ansprechpartner sind, und das wird bei einer landesweiten Aktion ein bisschen schwierig, dann denke ich, muss man sehr überlegen wie man das macht.

Lillo

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2007, 17:02 Uhr »
@Bobolina:
da hast du ja recht aber ich bin einfach der Meinung das man ja alles mal versuchen kann.Ich kenne viele Menschen die an meinem Beruf interessiert sind und wissen wollen was ich mache.Ich denke mir einfach von unserm Beruf wissen vielleicht wenn es hoch kommt 11% der menschen was mit anzufangen und nicht mal alle Personen im sozialen Berreich ob es jetzt Kindergarten oder Krankenhaus ist wissen 100% was damit anzufangen.Aber gerade in diesem Berreich dürfte es doch kein Problem sein Interresse zu wecken und die Leute neugierig zu machen auf was neues!!!!

aber gerade du musst doch in so einem Berufsfeld gerade die "schwächeren" vertreten und nicht sagen nur weil da vielleicht dummes Zeug erzählt wird gehe ich da nicht mit MmB hin!!!oder???????? ??? und vor solchen minderwertigen Menschen die dummes Zeug über andere reden finde ich das man dennen manchmal sogar die augen öffnen kann.

Offline Bobolina

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 1.096
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2007, 15:55 Uhr »
@Bobolina:
aber gerade du musst doch in so einem Berufsfeld gerade die "schwächeren" vertreten und nicht sagen nur weil da vielleicht dummes Zeug erzählt wird gehe ich da nicht mit MmB hin!!!oder???????? ??? und vor solchen minderwertigen Menschen die dummes Zeug über andere reden finde ich das man dennen manchmal sogar die augen öffnen kann.


Ne Lillo, ganz ehrlich, ich bin nicht das Sozialamt!
Ich bin eben der Meinung das Heilerziehungspflege einer der anspruchvollsten Berufe überhaupt ist, die Ausbildung ist auch sehr anspruchsvoll, und dann habe ich ja auch noch eine große Verpflichtung gegenüber den MmB!
Und ich kann und will nicht für allen Sch... Verständnis haben, den Berufsanwärter machen. Ab einem gewissen Punkt ist bei mir Schluß.
Und die auf dem Rücken unserer Klienten zu erziehen, sprich die Augen zu öffnen, finde ich nicht okay. Abgesehen davon werde ich dafür auch nicht bezahlt, sondern bin für MmB zuständig.

Seltsam finde ich dass Du diese Menschen als "minderwertig" bezeichnest, da denke ich, das geht jetzt als Hep echt nicht. ???

Lillo

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2007, 00:02 Uhr »
als minderwertig habe ich nicht die MmB gemeint sondern die die über solche lachen oder dummes zeug reden!!!
naja zwei Menschen mit verschiedenen Meinungen.Lassen wir es dabei.

Offline Bobolina

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 1.096
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2007, 13:36 Uhr »
Schätzchen ich hab Dich sehr wohl verstanden!

Und ich bin tatsächlich anderer Meinung als Du, denn in meinem Menschenbild ist kein Mensch minderwertig!Auch nicht die die über MmB lästern!

Und in meinen Augen geht es nicht als HEP überhaupt irgendeinen Menschen auf dieser Welt als minderwertig zu bezeichnen!
Damit bist Du nämlich nicht besser als die, die sich MmB überlegen fühlen und über sie Witze machen.

Tatsächlich werden wir aber an diesem Punkt nicht weiter kommen. Da sind wir uns wohl einig.

Lillo

  • Gast
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2007, 23:52 Uhr »
ist ja egal ich will hier keinen streit ausfachen!denke wie du denkst dann ist ruhe.

Offline 34925

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: rlp???und hep????? kennt das jemand???
« Antwort #14 am: 11. August 2008, 19:29 Uhr »
Hallo,

vor diesem Problem stand ich in den 90er Jahren. Da bin ich nach Ludwigshafen gezogen. Meine Idee :o, gründe einen Landesverband. Ich fand mehrer Kollegen und mit Hilfe des LV BW Fingen wir mit dem Aufbau an. Wir haben mehrere Briefaktionen mit Infomaterial und Umfragen in ganz RP gestartet! HEP´s wurden ehr skeptisch angenommen und die Resonanz relativ gering, leider.
Bekannter werden wir wenn wir gut arbeiten das spricht sich rum. Alles andere war/ist Verschwendung von Ressourcen.

Gruß 34925

P.S Bin schon lange Hep :) und Praxisanleiter für Pflegeberufe. Ich arbeite in der Langzeitpsychiatrie, heute Integrationsbereich genannt :)))))))))))))))