Autor Thema: Rund um den Mensch  (Gelesen 4558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lollylu

  • Gast
Rund um den Mensch
« am: 22. Oktober 2007, 21:26 Uhr »

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.


Konrad Adenauer
05.01.1876 - 19.04.1967
1. Bundeskanzler von Deutschland

Offline Toby

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Männlich
    • DerScheinwerfer.de
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #1 am: 19. November 2007, 13:39 Uhr »
Kein Mensch ist so beschäftigt, daß er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.

Unbekannt
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

Offline AS

  • Administrator
  • Mitglieder
  • *****
  • Beiträge: 1.057
  • Geschlecht: Männlich
    • www.Hep-Forum.eu
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #2 am: 23. November 2007, 03:28 Uhr »
Albert Einstein:
Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen

haekkinen

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #3 am: 23. November 2007, 09:06 Uhr »
Wenn immer mehr Menschen lernen zu lernen, Lernen zu verbinden und Lernen zu wählen, wird eine neue Welt möglich, weil eine neue Art des Denkens verwirklicht wird.
(Alvin Toffler)
 

rouge

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #4 am: 05. Juni 2008, 12:31 Uhr »
"ich weiß nicht, mit welchen waffen der 3. weltkrieg geführt wird, aber im 4. kämpft man mit steinen und keulen"

-albert einstein-

ambalaba

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #5 am: 05. Juni 2008, 21:58 Uhr »
Weiß die Quelle nicht mehr.

Wer heute den Kopf in den Sand steckt knirscht morgen mit den Zähnen.

Offline Kiepenkerl

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.beepworld.de/members/kiepenkerl/
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #6 am: 06. Juni 2008, 10:49 Uhr »
Es ist jedenfalls besser,
ein eckiges Etwas zu sein,
als ein rundes Nichts.
(Friedrich Hebbel)
Möchtest du jemanden das Segeln beibringen, so mußt du bei Ihm die Sehnsucht nach dem Meer wecken.

Topsan

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #7 am: 09. Juli 2008, 13:07 Uhr »
ZEIG MIR DEINE UHR UND ICH SAGE DIR WIE SPÄTH ES IST!

Topsan 2008

Offline Kiepenkerl

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.beepworld.de/members/kiepenkerl/
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #8 am: 09. Juli 2008, 18:30 Uhr »
Das Große ist nicht,
dies oder das zu sein,
sondern man selbst zu sein.
(Sören Kierkegaard)
Möchtest du jemanden das Segeln beibringen, so mußt du bei Ihm die Sehnsucht nach dem Meer wecken.

lollylu

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #9 am: 17. März 2009, 18:39 Uhr »
Gottes schönste Gabe

- ist und bleibt der Schwabe


(mal was größenwahnsinnges zwischen durch :)  )

HEP aus Bayern

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #10 am: 23. September 2010, 02:08 Uhr »
Ah, der Schwabenspruch ist gut. Musste sehr lachen!

schreini

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #11 am: 06. September 2011, 21:33 Uhr »
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht. Finde ich auch sehr gut.

tanjaw

  • Gast
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #12 am: 27. November 2011, 16:29 Uhr »
Wenn immer mehr Menschen lernen zu lernen, Lernen zu verbinden und Lernen zu wählen, wird eine neue Welt möglich, weil eine neue Art des Denkens verwirklicht wird.
(Alvin Toffler) Sehr gut!!

Offline Eva.P

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und der Rest ist mir egal.
Re: Rund um den Mensch
« Antwort #13 am: 10. März 2015, 13:03 Uhr »
Der Mensch ist Mittel (Punkt).
    Lothar Harlacher   
Unterbreche nie eine Frau, wenn Sie schweigt.