Autor Thema: Huuhu bin mal wieder da  (Gelesen 1993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

baka

  • Gast
Huuhu bin mal wieder da
« am: 03. Oktober 2008, 12:21 Uhr »
Huhu..

mich gibts auch noch...
da ich ja zur zeit nicht in der praxis stehe und mein würmchen mich ziemlich fordert,
habe ich lange nicht mehr reingeschaut...

wer ist denn noch von den "alten" hier?
wäre doch toll mal wieder zu quatschen...

na dann sagt mal wie es euch so ergangen ist...

alles liebe
baka

Offline Kiepenkerl

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 692
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.beepworld.de/members/kiepenkerl/
Re: Huuhu bin mal wieder da
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2008, 23:02 Uhr »
schön das du wieder online bist..........
Möchtest du jemanden das Segeln beibringen, so mußt du bei Ihm die Sehnsucht nach dem Meer wecken.

haekkinen

  • Gast
Re: Huuhu bin mal wieder da
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2008, 12:30 Uhr »
Hallo baka,

ich gehör zwar nicht zu denen, die Du meinst zum Quatschen, aber ich freu mich auch, dass Du wieder da bist....wer ist "Würmchen"? Bin wahrscheinlich einfach nicht auf dem Laufenden....


LG, haekkinen

baka

  • Gast
Re: Huuhu bin mal wieder da
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2008, 13:37 Uhr »
schön zu lesen, das hier doch noch leben ist..

mein würmchen ist meine tochter hannah..
sie ist im februar geboren...
macht uns leider viele sorgen..
ich erlebe gerade wie sich eltern fühlen mssen, bei deren kindern die entwicklung nicht "normal" läuft
und wie man von ärzten teilweise behandelt wird
und wie schön es ist, wenn die sorgen nicht ernst genommen werden..

nach einer schwierigen geburt, die wegen abfallener herztöne und grünem fruchtwasser mit einem notkaiserschnitt endete
kam hannah blau angelaufen und schlapp auf die welt..
sie hatte keine eigene atmung..
musste beatmet werden..
nach nur 15 minuten konnte sie dann aber selbst atmen
hatte in den ersten 2 stunden noch sauerstoffabfälle..
und musste eine nacht auf der intensiv bleiben...
ich habe sie nach 4 stunden nur für 10 minuten gesehen und dann erst am nächsten tag..

hannah hat ein loch in der vorhofscheidewand, ein vorhofseptumdefekt..
auch ASD 2 genannt...
außerdem hatte sie mit 5 wochen einen schweren virusinfekt und benötigte sauerstoff und cortison
sie ist in ihrer entwicklung etwa 4 monate zurück.-
meine kinderärztin meinte immer, es ist alle ok..
naja irgendwann hörte ich auf mein gefühl und fragte nen anderen arzt..
seit dem hab ich nen neuen kia und wir bekommen kg..
und hannah macht fortschritte..
sie ist hypoton und ein wirbel war verschoben und die muskulatur runterherum verhärtet..

außerdem wird bei ihr ein gendefekt nicht ausgeschlossen..
ach es ist alles doof...
der test wird erst ende oktober gemacht..
das ist die hölle..

ich glaube mich bringt das ganze weiter in meiner fachlichkeit..
weil ich nun auch einen einblick in der anderen seite habe..
was ich aber nie geglaubt hatte, das ich das je haben werde..

naja war grad lang..
aber das war unsere ganze geschichte...

lieben gruß baka

Offline haekkinen

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 268
Re: Huuhu bin mal wieder da
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2008, 06:47 Uhr »
Hey baka,

viel Kraft und eine gehörige Portion Glück wünsche ich Dir in diesen Tagen!

Dir und Deiner Tochter alles Gute!

LG, haekkinen