Autor Thema: Als HEP in die Psychiatrie oder Forensik?  (Gelesen 2479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sterntaler

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 50
Als HEP in die Psychiatrie oder Forensik?
« am: 01. April 2013, 12:57 Uhr »
Hallo zusammen,

mich würde interessieren welche Möglichkeiten es in NRW gibt, als HEP in psychiatrischen oder forensischen Einrichtungen zu arbeiten. Also in Kliniken, Tageskliniken etc...ich sehe bei den Stellenausschreibungen immer nur den "Fachkrankenpfleger Psychiatrie". Gibt es unter Euch vielleicht HEPs, die in einem der Bereiche tätig und wenn ja, wie seid Ihr da reingekommen?

Danke schonmal ;D

Offline BerBra

  • Administrator
  • Mitglieder
  • *****
  • Beiträge: 249
Re: Als HEP in die Psychiatrie oder Forensik?
« Antwort #1 am: 02. April 2013, 16:26 Uhr »

Probier es mit einer Bewerbung und überzeuge sie davon das genau du die Person bist die sie brauchen. In Berlin sind viele HEP's in diesem Bereich tätig. Meistens werden die Stellen fuer Gesundheits-Krankenpfleger ausgeschrieben, so war es bei mir auch. Ich habe mich beworben und wurde genommen.

Viel Glück
Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.
Albert Einstein