Autor Thema: Morgen kommen die NEUEN!!!  (Gelesen 2700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Katharina123

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« am: 09. August 2006, 13:00 Uhr »
Hi!

Meine Klasse (Hep05) werden morgen die Neuen Heps Begrüßen und ihnen ihr neues Lernumfeld präsentieren-----lol.
Mit lustigen Kennlernspielen etc....

?
 
  In der Klasse soll es nur 1. Mann geben, der tut mir jetzt schon leid......
Es schon krass......
Bei uns herrscht auch ständiger Zickenterror durch zuhohen Frauenanteil in der Klasse........


Naja so is das .............LG, Katharina123

Micha

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #1 am: 09. August 2006, 13:18 Uhr »
Hi

Klar kenne ich dass, mit der Einführungswoche für die neuen HEP-Schüler, haben wir am Hermann-Gmeiner Berufskolleg in Moers auch gemacht und muss sagen war immer lustig. Am letzten Tag der Einführungswoche haben wir dann mit den Klassen gegrillt so zum besseren Kennenlernen und eine Stadtralley usw.

Bei solch einen Zickenterror wie Du schreibts tut mir der Hahn im Korb auch schon leid. Aber er wirds überleben, er ist eben der Hahn im Korb   ;)

lieben Gruß
Micha

lino65

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #2 am: 10. August 2006, 02:40 Uhr »
Hallo,
Die neuen mussten bei mir auf der Schule, dann natürlich auch ich im ersten Jahr, gleich zusammen die Verpflegung für die bevorstehende Fachtagung (3 Tage) organisieren, kochen, austeilen, abräumen, spülen. Snack, Mittag und Snack.

Dabei lernen sie automatisch einander kennen, lernen Teamgeist, fragen natürlich die anderen, äh, wie habt Ihr das gemacht? (es kam kaum Hilfe von Lehrern, höchstens über Hygienerichtlinien und rechtliche Dinge). Sie gaben natürlich einen Etat, mit dem wir auskommen mussten.

Wenn ich heute noch an den Fachtagungen teilnehme, bin ich immer überrascht, was die neuen so alles auf die beine stellen. Mal schmeckt es nicht soo gut, mal sehr gut, aber es ist immer sehr kreativ und mit vielerlei Ideen. Zum beispiel ist es ein Jahr so, dass mit eigener Währung und einer Kasse gezahlt wird. Einmal immer mit verschiedenen kassen und immer Bargeld (sehr mutig). Sie können alles bestimmen, auch die Preise (dabei muss man kalkulieren). Selbst das ist immer unterschiedlich. So wird ihnen schon einiges zugetraut und sie fühlen sich nicht als die doofen neuen, die nicht ernstgenommen werden.

Viele Grüße
Simone

hummel

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #3 am: 10. August 2006, 08:56 Uhr »
Bei mir an der Schule werden die Neuen begrüßt und die Abgänger verabschiedet. Zweimal im Jahr, im April und im Oktober findet eine Schulfeier statt. Dazu studieren mehrere Klassen, aus den verschiedenen Lernzweigen (also Heps, Altenpfleger, OBF) Theaterstücke oder Musikstücke ein, die im großen Rahmen aufgeführt werden. Eine Klasse erzählt die Geschichte der heiligen Elisabeth, die Neuen müssen anschließend auf die Bühne und erhalten anlehnend an diese Geschichte Brot und Rosen. Zwischen den Stücken erhalten die Abgänger dann ihre Abschlusszeugnisse.
Meine Klasse durfte sogar zweimal was einstudieren, wir hatten auch viel Spaß dabei. Nach dem ersten Mal wurde sogar Zugabe verlangt, da hatten wir bekannte Gospels mit eigenem Text verändert und so perfekt eingeübt, dass wirklich alles gepasst hat. Sogar die farbmäßige Abstimmung der Klammotten hatten wir abgesprochen und alle haben mitgezogen. War super.

hummel

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #4 am: 10. August 2006, 11:12 Uhr »
Hmm, Andrea, ich glaube, dieser thread müßte verschoben werden, gehört doch eigentlich nicht hierher...

Anna

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #5 am: 10. August 2006, 18:49 Uhr »
Unsere neuen sind nun heute auch den 2. Tag an der Schule gewesen :D Heute war dann meine Truppe mit "Unterhaltung" dran :D

Bei uns gibts 5 Gruppen, die jeweils einen Vor- bzw. Mittag mit den Neuen verbringen. Wir haben heute dann u.a. einen Grand Prix de Hep veranstaltet. Dabei wurden 5 Bandy gebildet und jede Band bekam eine Cd mit unterschiedlicher Musikrichtung und jeweils 5 Liedern. Daraus mussten sie sich einen Song aussuchen, sich einen bandnamen überlegen und eine Choreografie einstudieren. Dabei kamen z.B. die Killerpfleger raus :D

Hemmungen haben diese Hep-Schüler nun keine mehr :D Es war ein Brüller - die gesamte Schule hat sich auf dem Schulhof versammelt und zugesehen ^^

War ein voller Erfolg und wir hatten jede Menge Spass.

rookiebabe

  • Gast
Morgen kommen die NEUEN!!!
« Antwort #6 am: 16. August 2006, 18:56 Uhr »
:D Ja, bei uns wird das auch so gehandhabt. Haben nächsten Montag 2 Std. um die neuen Kennenzulernen. Sollen uns auch so tolle Spiele ausdenken... Naja, ich kann nur von mir sprechen aufjeden Fall dachte ich an meinem 1. Tag nach dem Kennenlernen: Wo bin ich hier denn gelandet ;( Hoffe das das net so wird wie letztes Jahr. Fragen stellen und so beim Kennenlernen ist ja super aber so Spiele direkt zu Anfang zu machen finde ich eher daneben....