HEP-Forum.eu
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Dezember 2014, 21:12 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
Netzwerke
* Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
www.HEP-Forum.eu  |  OFF Topic  |  Informatives  |  Topic: Urlaub im Ausland- Kinder brauchen eigenes Reisedokument 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Urlaub im Ausland- Kinder brauchen eigenes Reisedokument  (Gelesen 898 mal)
BerBra
Administrator
Mitglieder
*****
Offline Offline

Beiträge: 257


E-Mail
« am: 16. April 2012, 01:28 Uhr »


Deutsche Staatsangehörige, die ihren Familienurlaub mit Kindern außerhalb des Landes verbringen, sollten laut ADAC dringend ihre Ausweispapiere überprüfen. Ab 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden ab dann nicht mehr anerkannt. Das gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union.
Gespeichert

Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden.
Albert Einstein
HeP_BRB
Mitglieder
*
Offline Offline

Geschlecht: Male
Beiträge: 14



E-Mail
« Antworten #1 am: 16. April 2012, 22:24 Uhr »

Hi BerBra,
mensch das ist ja interessant. Danke für den Tipp. Da kann ich je die Familien wieder kurz vor den Sommerferien in tiefere Zerwürfnis stürzen. Aber mal ganz im ernst, soll das so sein,ja? Okay, und was ist mit dem Behindertenausweis? Der reicht dann quasi nicht als amtliches Dokument? Der ist ja bei Erwachsenen nur in Verbindung mit dem Perso gültig. Bei Kindern gilt er ja so. Lso geht es nicht dass die Eltern den Perso haben und das Kind den Ausweis? Und innerhalb der deutschen Union? Wie ist das gemeint?
VG OrongschenKükken
Gespeichert

"Es wird kein Problem geben welches nicht eine Lösung beinhaltet. Und manchmal muss man die Zeit für sich arbeiten lassen."
alexwls
Administrator
Mitglieder
*****
Offline Offline

Geschlecht: Male
Beiträge: 465


E-Mail
« Antworten #2 am: 17. April 2012, 00:26 Uhr »

Moin,

Der vollständige Artikel bezieht sich auf Die Pressemitteilung des BUndesministerium des Innern.

Zur Frage: Nach meinem Verständnis war der Schwerbehindertenausweis kein Ausweissokument im o.g. Sinne, sondern ein Nachweis zur Berechtigung von Leistungen, etc. Jedenfalls bei Erwachsenen, wie bereits erwähnt wurde. Aber hier in Bezug auf Kinder kann ich mich auch irren, da ich mich bisher nicht näher damit habe. Wer hierzu rechtsgültige Quellen hat, darf sie gerne mitteilen!
Gespeichert

Ob eine schwarze Katze Pech bringt, hängt davon ab, ob du ein Mensch bist oder eine Maus!
Tags: 
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
www.HEP-Forum.eu  |  OFF Topic  |  Informatives  |  Topic: Urlaub im Ausland- Kinder brauchen eigenes Reisedokument « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 2.0.8 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Zugriffen.