Autor Thema: Immer weniger Menschen mit Behinderung?  (Gelesen 1404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maik

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 7
Immer weniger Menschen mit Behinderung?
« am: 12. April 2019, 17:03 Uhr »
Hallo zusammen,

stimmt es, dass es immer weniger Menschen mit Behinderung gibt? Ich glaube, wenn die Menschen die Wahl haben abzutreiben oder nicht, tun die meisten es... ich sehe den Beruf ehrlich gesagt ein bisschen in Gefahr  :-\

Offline Sebastian Jung

  • Administrator
  • Mitglieder
  • *****
  • Beiträge: 112
Re: Immer weniger Menschen mit Behinderung?
« Antwort #1 am: 17. April 2019, 08:50 Uhr »
Hast du hier konkrete Fakten? Oder ist es deine eigene vermutete Prognose?

Offline Leni

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Immer weniger Menschen mit Behinderung?
« Antwort #2 am: 16. Januar 2021, 18:25 Uhr »
Das glaube ich nicht. Denn angeborene Behinderungen machen nur rund 3% aller Behinderungen aus. Die restlichen 97 % entstehen erst im Laufe des Lebens durch eine Krankheit (89%), einen Unfall (1%) oder andere Ursachen (summieren sich auf 6%).

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Behinderte-Menschen/_inhalt.html
schau mal hier. Es werden sogar immer mehr Menschen mit Behinderung.

"Zum Jahresende 2019 lebten rund 7,9 Millionen schwerbehinderte Menschen in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das rund 136 000 oder 1,8 % mehr als am Jahresende 2017."