Autor Thema: Persönliches Geschenk zur Geburt?  (Gelesen 283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FrankP

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 6
Persönliches Geschenk zur Geburt?
« am: 11. Februar 2019, 16:44 Uhr »
Hello,

meine beste Freundin ist Mama geworden. Ein Monat zu früh, daher habe ich noch kein Geschenk und schiebe Panik.
Ich würde dem kleinen Leon gerne etwas Persönliches schenken und nicht nur Babygewand aus dem er in zwei Monaten sowieso herausgewachsen ist...

Was würde euch da einfallen?

LG

Offline gabel

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Persönliches Geschenk zur Geburt?
« Antwort #1 am: 13. Februar 2019, 14:02 Uhr »
Hihi "Gewand", welchen Dialekt sprichst du denn?

Ein fehlendes Geschenk ist noch kein Grund zur Panik. Falls eine Taufe geplant ist, kannst du das Geschenkekaufen ohnehin verschieben. Ich verschenke immer grundsätzlich erst zur Taufe. Am liebsten habe ich so kleine Schilder, auf denen der Name und ein inspirierender Spruch steht. Die bestelle ich immer hier: https://segensgeschenke.de/

Ansonsten finde ich es auch immer gut, was nützliches zu verschenken, Windeln oder etwas anderes, was ein Neugeborenes brauchen kann. Damit machst du den Eltern wohl am meisten Freude. Kinderausstattung ist nämlich nicht gerade billig.

Offline Benno

  • Mitglieder
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Persönliches Geschenk zur Geburt?
« Antwort #2 am: 06. Juni 2019, 12:28 Uhr »
Ich würde auch nicht den X-ten Strampler oder so verschenken wollen. Ich handhabe es meist so das ich etwas personalisiertes verschenke. Da hat man dann auch einige Möglichkeiten. Man könnte auch eine Wand- oder Küchenuhr mit einem Bild des Babys und den Geburtsdaten verschenken. Ach da gibt es ja etliches was man so bedrucken lassen könnte.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2019, 06:26 Uhr von Benno »